Objektzeichnen

Dienstag 18.00 – 20.00 h

Zeichnung Kohleweiss

Der Kurs bietet eine intensive Auseinandersetzung mit der Wahrnehmung und dem Betrachten von Räumlichkeit. Die Kursteilnehmer lernen Gesehenes zeichnerisch und malerisch neu zu ertasten und auf ihre eigene Art umzusetzen. Hierzu gibt es immer wieder erfolgreich eingestzte Übungen, die das freie Zeichnen und Umsetzen trainieren. Dabei entwickeln alle sehr schnell eine eigene, selbstsichere tastende Linie, die in den Zeichnungen einen sehr persönlichen Charakter widerspiegelt.

Durch die Darstellung verschiedener Objekte mit den unterschiedlichsten Materialien, wie z.B. Bleistift, Kohle, Pastell, Kreide, Acrylfarbe und Pigmenten wird eine reichhaltiges zum Experimentieren anregendes Spektrum angeboten.

Der Kurs läuft das ganze Jahr.
Der Einstieg ist jederzeit möglich!

Mindestlaufzeit: 2 Monate
Kurszeit: 2h wöchentlich / 8,6 h monatlich
Kosten:  70,00 € monatlich 8,14 €/h / inklusive 20% Grundmaterialkosten

Probestunde: 20 € inkl. Zeichenmaterial
Zur Anmeldung

Grundmaterial wie Kreide, Acrylfarben, Pigmente, Pinsel und Papier machen 20% des Preises aus.

Arbeiten von KursteilnehmerInnen

Objekte 1

Objekte 2

Objekte Skizzen 1

IMG_7200

objeckt1

objekt1

mode akt

A.Ebb

Skizzen

DSC_0014

Camilla G.2013

Martina Hund 2013

2

web4

web1

Komposition 2    Komposition 3    Komposition 5

ÜBERSICHT ÜBER DIE KURSE

Montag 15.00 -18.00h Mappenintensivkurs / Mappenvorbereitung

Montag 20.00 – 22.00h Offenes Atelier / Malen und Zeichnen

Dientag 18.30 – 20.30h Objektzeichnen / Mal- und Zeichenkurs

Mittwoch 18.00 – 20.00h Aktzeichnen